Lifestyle-Update für das erfolgreiche Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé.

Das weltweit erfolgreiche AMG GT 4-Türer Coupé wird jetzt noch individueller und stärkt damit seine Position als perfekter automobiler Begleiter für jegliche Lebenssituationen. Eine exklusive Edition unterstreicht den vielfältigen Charakter des viertürigen Sportwagens. Hinzu kommt eine erweiterte Auswahl an Rädern, Polsterbezügen, Zierteilen, Exterieur-Farben sowie ein neu abgestimmtes Fahrwerk mit einer noch grösseren Spreizung zwischen Sportlichkeit und Komfort. Dank eines umfangreichen Updates im vergangenen Sommer ist das AMG GT 4-Türer Coupé technologisch bereits auf aktuellem Stand. Zu den Neuerungen gehören aktualisierte Fahrassistenzsysteme sowie das serienmässige Widescreen-Cockpit samt Multimediasystem MBUX mit AMG spezifischen Anzeigen und Funktionen. Den Auftakt der neuen Modelle machen die 6-Zylinder-Varianten, die ab Juli bei den Schweizer Händlern bestellt werden können.

Das dritte von Mercedes-AMG entwickelte Gesamtfahrzeug ist eine anhaltende Erfolgsstory. Das AMG GT 4-Türer Coupé hat neue Kundengruppen und viel Sympathie für die Marke erschlossen. Es kombiniert die höchste Fahrdynamik des AMG GT Sportwagens mit gesteigerter Alltagstauglichkeit durch vier Türen und Platz für bis zu fünf Passagiere. Das aufwändige Luftfederfahrwerk, die aktive Hinterachslenkung, der vollvariable Allradantrieb und das moderne Gesamtkonzept begeistern Kunden in aller Welt. Als Rekordhalter mit der Bestzeit auf der Nürburgring-Nordschleife ist ausserdem klar, dass Technik und Feinabstimmung auf dem höchsten Niveau sind und Benchmarks im Segment setzen.

Auch im Interieur hat die Baureihe mit der hochwertigen und präzisen Gestaltung aller Flächen und Komponenten, den innovativen Display-Bedienelementen, den Lenkradtasten sowie den zahlreichen Sitz und Ausstattungskonfigurationen die Massstäbe weiter nach oben gesetzt.

Schon bislang bietet die Baureihe eine im Segment beeindruckende Vielfalt an Individualisierungsmöglichkeiten – von drei Sitzkonfigurationen im Fond über die Auswahl an Ausstattungspaketen bis hin zu den AMG spezifischen Einzeloptionen. Jetzt kommen weitere attraktive Auswahlmöglichkeiten hinzu.

«Unser AMG GT 4-Türer Coupé halten wir technisch kontinuierlich auf einem herausragenden Stand. Mit dem aktuellen Update und der exklusiven Edition sprechen wir die Zielgruppen an, die grössten Wert auf Individualität und einen expressiven Lifestyle legen. Damit entwickeln wir unser Profil zur ‹Performance Luxury› Marke weiter und belegen dies auch mit massgeschneiderten Produkten und Optionen. Darüber hinaus werden wir schon bald in diesem Modell unseren ersten E PERFORMANCE Hybriden präsentieren und damit die Elektrifizierung des Antriebsstrangs voranbringen», so Philipp Schiemer, Vorsitzender der
Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

Das Design der Sechszylinder-Versionen bleibt unverändert, die Frontansicht lässt sich jedoch optional an den Look der Achtzylinder-Modelle angleichen. Für alle Modelle gibt es drei neue Aussenfarben: spektralblau metallic, spektralblau magno (Mattlack) sowie kaschmirweiss magno (Mattlack). Insgesamt stehen damit nun fünf Mattlacke, fünf Metallic-Töne und zwei Uni-Farben zur Auswahl. Für einen noch mehr sportlich-akzentuierten Auftritt sorgt auf Wunsch das neue AMG Night-Paket II. Die vertikalen Lamellen in der AMG spezifischen Kühlerverkleidung sind hier in Dark Chrome gestaltet. Am Heck setzen AMG Logo, Mercedes Stern und Typbezeichnung in Schwarz markante Akzente. Das Gleiche gilt für die Schriftzüge an den vorderen Kotflügeln. Neu ist ausserdem die Kombination aus Night-Paket und Carbon-Paket.

Weitere Informationen.

Bitte füllen Sie das Feld «Vorname» aus.
Bitte füllen Sie das Feld «Name» aus.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie das Feld «Telefon» aus.
Bitte füllen Sie das Feld «PLZ» aus.
Bitte füllen Sie das Feld «Meine Mitteilung» aus.
Bitte füllen Sie das Feld «Nutzung zu Marketingzwecken» aus.
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.